Netzwerk bottom
Gamersunity
Feedtitel
Feedchanger
Netzwerkleisten

Hellgate: London multiplayer, online, pvp, cooperative

Du bist hier: Home -> Gameplay -> Multiplayer

Multiplayer

Im Multiplayer können dieselbe Story und dieselben Quests durchlebt werden wie auch im Singleplayer-Modus. Das Spiel ist in erster Linie auf kooperatives Multiplayer ausgelegt, aber auch PvP-Spieler kommen auf ihre Kosten.

Sicherer Onlinemmodus / MMO-Spiel

Während Hellgate: London bereits im Singleplayer-Modus ein vollständiges Spiel ist, bietet es im kostenlosen Online-Modus nochmals um einiges mehr:

  • Sichere, schnelle Server-Infrastruktur von einem von FSS und Namco eigens für diese Aufgabe gegründetem Unternehmen: Ping0.
  • Globale Server-Vernetzung: Es wird keine einzelnen, voneinander getrennten Server geben. Wenn es technisch machbar ist, sollen nichtmal Gateways wie in Diablo Grenzen zwischen den Spielern ziehen, sondern sich alle Spieler weltweit in ein und derselben Spielwelt befinden.
  • 24/7 Support in normalem Umfang
  • Gilden: Gilden-Wappen, eigenes Farbschema für Rüstungen und vieles mehr.
  • Spielmodi: Der Hardcoremodus und vielleicht auch noch andere zusätzliche Spielmodi werden nur online spielbar sein.
  • Auktionshaus: Das Auktionshaus soll Server-übergreifend den Handel zwischen Spielern erleichtern.

Das grundlegende Spiel - alles was man auch Singleplayer spielen kann, plus Gilden, Auktionshaus(in der Mache) usw. - wird im kostenfreien Modus uneingeschränkt zugänglich sein.

Elite-User

Für 9,99 Euro im Monat kann, wer will, sich einen Elite-Account holen. Zusätzlich zu allem, was im Gratis-Modus geboten wird, erhält man dann noch:

  • Erweiterter Support (auch telefonisch)
  • Bevorzugung im Fall von Server-Wartschlangen
  • 12 Charakter-Slots (anstelle von 3)
  • Kiste für 40 Gegenstände (anstelle von 20)
  • Optische Hervorhebung (z.B. durch spezielle Rüstungen)
  • Transport per Shuttle in weiter entfernte Regionen
  • Gildengründung/Gildenleader
  • Gildenhäuser und Spielerhäuser
  • Zusätzliche Spielmodi, und natürlich:
  • Ongoing Content - Neue Instanzen, neue Quests, neue Items, neue Skills, neue Gegner und möglicherweise sogar neue Klassen per großem Patch alle zwei bis drei Monate. Kleinere Änderungen und Community-Events ein bis zweimal monatlich.

Wettkämpfe / PvP

Das PvP (Spieler gegen Spieler) läuft Arena-basiert ab. Wettkämpfe zwischen Spielern sind nur dann möglich sein, wenn beide Spieler mit dem Kampf einverstanden sind. Neben dem herkömmlichen direkten Kampf zwischen Spielern soll es aber auch noch spezielle Formen des Wettkampfs geben, in denen zwei Teams gegen Monster antreten. Gewinner ist jenes Team, das zum Beispiel am längsten eine Basis halten kann, am schnellsten ein Level durchquert, am schnellsten eine bestimmte Anzahl von Monstern killt oder andere Missionsaufgaben erfüllt, wobei das Töten anderer Spieler im Normalfall nicht notwendig/möglich ist.

Weiterhin soll es eine Vielzahl an Ladders und Statistiken geben, die nicht nur festhalten, wer am schnellsten welche Stufe erreicht hat, sondern auch, wer die meisten Monster einer bestimmten Gattung erledigt hat, die meisten Wettkämpfe gewonnen, den größten Schaden in kürzester Zeit ausgeteilt hat etc. Es wird also viele Möglichkeiten geben sich mit anderen zu messen und zu vergleichen.

Die Spieler auf den besten Rängen werden dann im Spiel eine leuchtende Aura oder etwas Ähnliches erhalten, das andere Spieler sofort auf ihren Status aufmerksam macht.

Offenes Multiplayer

Hellgate: London bietet keinen offenen Multiplayermodus. Ursprünglich war zwar sowohl LAN als auch direct-connect Spiel über das Internet geplant - ja sogar etwas im Stile des offenen Battle-Nets wurde in Erwägung gezogen, diese Funktionen wurden dann aber gegen Ende 2006 offiziell aus dem Spiel entfernt. Gleichzeitig haben die FSS aber auch beschlossen, einen entscheidenden Teil des MMO-Spiels kostenlos anzubieten.

Offizielle Begründung für diesen Schritt ist, dass dadurch das Cheaten erschwert werden soll - die Spiel-Installation enthält nun keinerlei Server-Software mehr, über welche man Hacks und Cheats entwickeln könnte - und die Online-Server sicherer gemacht werden sollen. Somit wird aller Multiplayer in HGL ausschließlich auf offiziellen, sicheren, cheatfreien Servern stattfinden, also "geschlossen" sein. Gleichzeitig bedeutet das aber auch, dass man ohne eine legale Seriennummer, also mit einer raubkopierten Version des Spieles, überhaupt kein Multiplayer spielen können wird.


geschrieben von streitmonolog | 16 Kommentare | kommentieren

Du bist hier: Home -> Gameplay -> Multiplayer

Hellgatelondon.de ist keine offizielle Webseite der Flagship Studios/EA . Hellgate London und Flagship Studios sind eingetragene Markenzeichen von Flagship Studios Inc.
Impressum | Werben | Spore | Mythos Fanseite | Starcraft 2

hellgatelondon foto (c) flagshipstudios

Forum | Registrieren

Benutzername:
Passwort:







Hellgate London macht mir noch mehr, ganz, ganz, ganz viel freude





nichts über hellgate london!
KeinInhalt