Hellgate: London

Du bist hier: Home -> Flagship Studios -> Entwicklertagebuch

Entwicklertagebuch

Im von uns für euch übersetzten Entwicklertagebuch der Flagship Studios berichten die Köpfe hinter Hellgate: London über ihre Erlebnisse als Entwickler, auf Präsentationen, den Entwicklungsprozess des Spiels und ihre ganz persönlichen Meinung zu spielbezogenen Themen. Viel Spaß beim Lesen!

Artikel


Wir sehen uns auf den Funny Pages
Bill Roper spricht in diesem Tagebuch-Eintrag über seine Vorliebe zu Webcomics, deren Geschichte und Entwicklung sowie seine Hoffnung bezüglich der Zukunft dieses Genres.
[zum Artikel]



Score Vs. Soundtrack
In diesem Artikel erzählt Guy Somberg von seinen Erlebnissen mit der Filmmusik von Mr. und Mrs. Smith und den Schwierigkeiten beim Finden und Erwerben eines Soundtracks... oder Scores...
[zum Artikel]



IGN-Tagebuch: Sounds
David Steinwedel gibt spannende Einblicke in sein Leben als Audio-Designer für die Flagship Studios: Wie entstehen eigentlich die vielen verschiedenen Game-Sounds und welche Probleme können auftreten?
[zum Artikel]



Sound aufnehmen
In diesem Eintrag berichtet David Steinwedel von den Schwierigkeiten, gute Sounds für Hellgate: London aufzunehmen.
[zum Artikel]



Alice im Wunderland
Guy Somberg erzählt über American McGee┬┤s Alice - eines seiner Lieblingsspiele - und dessen Chance auf eine Real-Verfilmung, sowie die mögliche Besetzung selbiger.
[zum Artikel]



Dinge anders sehen
Bob Moseley berichtet in diesem Eintrag des Entwicklertagebuchs von neuen Perspektiven, und darüber wie wichtig diese auf dem Weg zum Erfolg letztendlich sind.
[zum Artikel]



Leere Konzepttafeln
Guy Somberg beschreibt wie gefährliche leere Konzepttafeln sein können! Passt auf! Hinter euch könnte ein Künstler lauern!
[zum Artikel]



Vorbereitung auf die große Show
In diesem Eintrag berichtet Bill Roper davon, wie sich die Flagship Studios auf ihren ersten großen Auftritt auf der E3 vorbereiteten und darüber, welche Ideen einem im letzten Moment noch kommen können.
[zum Artikel]



Das E3-Nachglühen
In diesem Eintrag des Entwicklertagebuchs zieht Bill Roper ein Fazit aus den vielfältigen Erfahrungen der Flagship Studios auf der E3.
[zum Artikel]



Ah, süße Musik!
Bill Roper hatte die Gelegenheit die Video Games Live Premiere in Los Angeles zu besuchen. Es handelt sich bei diesem Event um ein Konzert der Spielemusik und Bill Roper hatte eine Menge interessante Geschichten von dieser Veranstaltung zu berichten.
[zum Artikel]



Einfall in die Comic Con!
In diesem Eintrag erzählt Bill Roper von den Erlebnissen der Flagship Studios auf der Comic Con in San Francisco, auf der ein Mitarbeiter mit einem eigenen Stand aufwartete.
[zum Artikel]



Hollywood in Spielen
In diesem Eintrag erfahrt ihr etwas darüber, welche Stellung die Sprachausgabe in Spielen einnimmt, was es dabei für Schwierigkeiten geben kann, und welche Bedeutung Hollywood für die Spieleindustrie hat.
[zum Artikel]



Oh Nein! Achtung Tokyo!
Bill Roper berichtet von seinen Erlebnissen auf der Tokyo Game Show 2005, auf der auch der Hellgate: London Publisher Bandai-Namco mit einem großen Stand vertreten war.
[zum Artikel]


Du bist hier: Home -> Flagship Studios -> Entwicklertagebuch

Hellgatelondon.de ist keine offizielle Webseite der Flagship Studios/EA . Hellgate London und Flagship Studios sind eingetragene Markenzeichen von Flagship Studios Inc.
Impressum | Werben | Spore | Mythos Fanseite | Starcraft 2

hellgatelondon foto (c) flagshipstudios

Forum | Registrieren

Benutzername:
Passwort:







Hellgate London macht mir noch mehr, ganz, ganz, ganz viel freude





nichts über hellgate london!
KeinInhalt